Home » Von Der Geschlechterungleichheit Zur Geschlechterdemokratie by Karen Oberst
Von Der Geschlechterungleichheit Zur Geschlechterdemokratie Karen Oberst

Von Der Geschlechterungleichheit Zur Geschlechterdemokratie

Karen Oberst

Published June 4th 2003
ISBN : 9783833004315
Paperback
246 pages
Enter the sum

 About the Book 

Geschlechterungleichheit und Geschlechterdemokratie sind die Pole einer gesellschaftlichen Entwicklung, die von Organisationen entscheidend mitgepr gt werden. Organisationen, dazu geh ren auch Unternehmen, betreiben soziale Auslese, pr gen LebensverlMoreGeschlechterungleichheit und Geschlechterdemokratie sind die Pole einer gesellschaftlichen Entwicklung, die von Organisationen entscheidend mitgepr gt werden. Organisationen, dazu geh ren auch Unternehmen, betreiben soziale Auslese, pr gen Lebensverl ufe und produzieren und reproduzieren strukturelle Ungleichheit zwischen Frauen und M nnern. Soll Geschlechterdemokratie in Organisationen durchgesetzt werden, bedarf es innovativer Konzepte. Gender Mainstreaming stellt ein solches Konzept dar, mit dessen Hilfe es gelingen kann, Geschlechtergerechtigkeit zu einem gemeinsamen Politikfeld und Ziel von Frauen und M nnern zu machen. Die vorliegende Untersuchung beschreibt Ursachen und Wirkungen von Geschlechterungleichheit in Organisation, das Prinzip und die Funktionsweise von Gender Mainstreaming und dessen Implementationsprozess in die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di.